bg

Datenschutz


6. Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) DS-GVO verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Sie haben weiter ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung wenn diese in einer von uns betriebenen Direktwerbung liegt.



7. Widerrufsrecht

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer uns von Ihren erteilten Einwilligung gemäß der Art. 6 Absatz 1 Satz 1 a) oder Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Von einem Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht berührt.

8. Beschwerderecht (Art. 77 DS-GVO)

Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Zu Wahrnehmung dieses Rechtes können Sie sich an die für Ihren Wohnort oder Ihr Land oder die für uns zuständige Datenschutzbehörde wenden. Welche Landesdatenschutzaufsichtsbehörde für uns zuständig ist, können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html



9. Ausübung der Rechte

Anfragen zur Ausübung der vorgenannten Rechte richten Sie bitte an den unter A. genannten Verantwortlichen.

D. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu gegebenen Zeiten an Änderungen der Gesetze oder geänderte Vorgaben/Anforderungen seitens der Rechtsprechung oder der Aufsichtsbehörden anzupassen. Die geänderte Datenschutzerklärung gilt sodann ab ihrer Veröffentlichung auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um von über gegebenenfalls erfolgten Aktualisierungen Kenntnis zu erlangen.